You color my world - lawnscaping #122

Halli Hallo :)

heute bin ich zurück mit einer kunterbunten Karte. Das Thema bei der aktuellen Lawnscaping Challenge ist nämlich "Aquarelltechnik". Bei solchen Themen bieten sich die kleinen Wachsmalstifte von Lawn Fawn einfach zu perfekt an. Finde ich zu mindestens. 

The english part I will post later :) Sorry. 



Ich bei solchen Motiven kann ich es nicht lassen, das Ende/ die Ecken der Karten Transparent zu machen. Für mich sollte es so aussehen, als ob die Wachsmalstifte das untendrunter gerade malen würden. "Das Untendrunter" habe ich mit der Ink Smooshing Technik (Bsp. Video von Christina Werner) kreiert. Dabei habe ich ein paar Distress Inks und Aquarellpapier (beides Tim Holzt) verwendet.


Den bunten Streifen Aquarellpapier habe ich dann so auf die Karte geklebt, dass es genau zu den Wachsmalstiften passt. Man mag vll. denken, dass er stört, aber im Gegenteil: er hilft uns. Man würde ungern das geschriebene drunter lesen wollen/sollen. So weiß man, in welchem Bereich der Text geschrieben werden soll. 


Die Stifte wurden bei mir nicht mit einem Wassertankpinsel bemalt, sonder mit dem Wink of Stella Stift. Ich liebe das. Würde ich im Nachhinein mit dem Stift über das gemalte gehen, würde vll. nochmal einiges verschmieren, da die Farbe und die Stifte auf Wasserbasis sind. So habe ich das vermieden. Damit die Stifte wirklich nach Wachsmalstiften aussehen, haben sie noch ein bisschen Glossy Accents erhalten :) Fertig. 



Kommentare:

  1. Super cute card! I love the washy background! Thanks so much for playing the Lawnscaping Challenge!
    -Samantha

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Klarsichtfolie am unteren Ende würde ich mir gerne klauen! Die Karte sieht super-toll aus! Sehr lustig mit den Stiften! Bin schon am überlegen, mit welchen Motiven man eine Karte mit so einer Technik noch (sinnvoll) gestalten kann.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen